*
intro_2009
das_portal

 DAS INFORMATIONSPORTAL FÜR ABU DHABI & DIE VAE

buttons_rechts
suche-2009
  
2_br


Menu
TrafficFeed
Swarovski

Swarovski - The Magic of Crystal

twu
Tourismus in Ras Al Khaimah erreicht 2014 Rekordniveau
23.03.2015 19:58 (3375 x gelesen)

Tourismus in Ras Al Khaimah erreicht 2014 Rekordniveau 



Die touristischen Einnahmen des Emirates überschritten im vergangenen Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Milliarde AED, wie die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAK TDA) mitteilte. Mit zwei Millionen Übernachtungen beherbergte die aufstrebende Destination 2014 mehr Reisende denn je und erzielt damit ein historisches Rekordergebnis....

Ras Al Khaimah, VAE / München (w&p), 23. März 2015. Emirat auf Erfolgskurs: Ras Al Khaimah ist bei Reisenden beliebt wie nie – das zeigt die touristische Jahresbilanz 2014. Mit 2,14 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr konnte das Emirat sein Ergebnis von 2013 um über 70 Prozent steigern und festigt damit seine Position als eine der am schnellsten wachsenden touristischen Destinationen der Welt. Die Zahl der Übernachtungen deutscher Urlauber in Ras Al Khaimah stieg im vergangenen Jahr – im Vergleich mit 2013 – um 65 Prozent auf 460.698 an. 

 



Zahlreiche Hoteleröffnungen trugen zum Erfolg bei: 2014 waren das unter anderem das Rixos Bab Al Bahr Resort, das einzige Ultra-All-Inklusive-Resort in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das Marjan Island Resort & Spa mit 315 sowie das Double Tree by Hilton Resort & Spa mit 484 Zimmern. Ein großer Besuchermagnet ist nach wie vor auch das 2013 eröffnete Ras Al Khaimah Waldorf Astoria. Weitere führende Hotelmarken sind Rotana und Ramada Hotels & Suites. 



Weitere Erfolgsfaktoren in 2014 waren die weltweiten Marketing- und Vertriebsaktivitäten der RAK TDA: Während die Medienarbeit 2014 online insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Page Impressions erzielte, wurden durch Direktvermarktung im B2B-Bereich über 7.500 touristische Partner erreicht. Die Besucherzahlen der Webseite http://www.rasalkhaimahtourism.com stiegen seit 2013 um 117 Prozent. 

 

 





Steven Rice, CEO der RAK TDA, sagt zum touristischen Rekordergebnis des vergangenen Jahres: „2014 erwies sich als ein historisches Jahr für den Tourismus in Ras Al Khaimah mit einer Reihe von wichtigen Meilensteinen, die wir erreichen konnten. Das starke Wachstum unserer Gästezahlen hat unsere ambitionierte Prognose zu Beginn des Jahres 2014 weit übertroffen. Ras Al Khaimah beweist sich als attraktives Urlaubsziel sowohl für inländische Reisende, als auch für internationale Gäste. Aufgrund der natürlichen Ressourcen Ras Al Khaimahs mit schneeweißen Stränden und bis zu 1.900 Meter hohen Bergen in Kombination mit einer großen Auswahl an erstklassigen Hotels, hat die Destination hervorragende Voraussetzungen für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren.“ 



Wichtige Quellmärkte für den Tourismus in Ras Al Khaimah sind die Vereinigten Arabischen Emirate, Deutschland, Großbritannien, Schweden, Russland, Italien, die Schweiz und Indien. 



Über Ras Al Khaimah: 

Kleines Land, große Vielfalt: Auf nur 1.700 Quadratkilometern können Reisende in Ras Al Khaimah Natur-, Bade- oder Abenteuerurlaub genießen. Das Land, das als schönstes und fruchtbarstes der Emirate gilt, liegt ganz im Norden der Halbinsel, zwischen dem Hadschar-Gebirge und dem Arabischen Golf. Bis zu 1.930 Meter hohe Berge, die weitläufige Wüste mit hoch aufragenden Sanddünen sowie wunderschöne Strände an einer 65 Kilometer langen Küste machen das Emirat landschaftlich besonders reizvoll. 



Über die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority: 

Die staatliche Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAK TDA) wurde im Mai 2011 ins Leben gerufen, um das Emirat Ras al Khaimah als exklusive Destination für Urlaubs-, Abenteuer- und Geschäftsreisen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im In- und Ausland zu vermarkten. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, nimmt die Ras Al Khaimah TDA an internationalen Travel- und Roadshows, Konferenzen, Workshops sowie Messen teil und investiert in verschiedene Medien- und Marketingkampagnen. 



Mehr Informationen zu Ras Al Khaimah sowie zur An- und Abreise gibt es unter: http://www.rasalkhaimahtourism.com 



Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial:



Barbara Lang/Katja Rösener 

w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH

Nymphenburger Straße 168 / 80634 München/Germany 

Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 – 0 / Fax +49 (0)89 - 17 91 90 – 99

info@wilde.de / www.wilde.de

facebook.com/WildeundPartner / newsroom.wilde.de / twitter.com/WildePR 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
newsletter_2009

Sie möchten über alle Neuigkeiten aus dem Boomland Abu Dhabi präzise auf die Schnelle und automatisch informiert werden?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!


Platzhalter_1_1


RSS-Feed

MAP_grau

?My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!

Social -Pott

Facebook Digg Del.icio.us Technorati StumbleUpon Mr. Wong Oneview Linkarena Seekxl Folkd Reddit Jumptags Webnews Ma.Gnolia Icio Favoriten BoniTrust Simpy Slashdot Furl Blinklist Blogmarks Diigo Newsvine Kledy.de Bookmarks.cc Newsider Yigg Spurl Netvouz Social Bookmarking Tool Bookmarks.at Newskick Shop-Bookmarks Seoigg Linksilo Readster Power Oldie Google Yahoo

Google_Suche
 
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail